FAQ Kunden

KUNDEN FAQs

Unser größtes Anliegen ist es sicherzustellen, dass Kunden das Beste bekommen.
Transparenz ist dabei das oberste Gebot.

Keine Bindung

Du schließt kein Abo ab. Du bezahlst nur für die Dienstleistung deiner Wahl.

Zertifizierte Trainer

Du kannst darauf vertrauen, dass unsere Trainer zertifiziert sind.

Personalisierung

Alle Dienstleistungen werden personalisiert an dich angepasst.

1. Brauche ich sportliche Vorkenntnisse?
Nein.
2. Kann ich auch ohne bestimmtes sportliches Ziel einen Trainingsplan kaufen?
Ja. Für einen zweckdienlichen Trainingsplan sollte allerdings ein Ziel definiert werden. Dabei kann dir entweder dein Trainer helfen oder der fit2load Guide.
3. Was kostet mich ein Training über fit2load.com?
Der Preis ist abhängig von den jeweiligen Trainern und der damit verbundenen Zielsetzung. Es besteht aber ein Limit von 80€ pro Einheit/Trainingsplan.
4. Habe ich eine vertragliche Bindung an fit2load.com?
Nein. Jedoch müssen nach einer Trainerbuchung bestimmte Konditionen eingehalten werden (AGB).
5. Brauche ich für fit2load.com eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio?
Grundsätzlich nicht. Dies ist von der persönlichen Zielsetzung abhängig und sollte mit dem Trainer besprochen werden.
6. Darf ich an mehrere Trainer eine Anfrage senden?
Ja, es können unverbindliche Anfragen per E-Mail gesendet werden. Sobald allerdings der Bestellbogen oder ein konkreter Auftrag gesendet wird, ist dieser auch verpflichtend zu bezahlen.
7. Muss mein Wunschtrainer aus meiner Umgebung sein?
Für einen Trainingsplan oder ein Online Coaching nicht. Für ein Personal Training bestimmt jeder Trainer seinen Einsatzradius selbst.
8. Wie lange dauert es bis ich meinen Trainingsplan erhalte?
Wir sind stets bemüht die Dauer so kurz wie möglich zu halten. Maximal dürfen aber fünf Tage nach Erhalt deiner Zahlung vergehen.
9. Wie bezahle ich meinen Trainer?
Nach Absendung des Bestellbogens an den Trainer, sendet dieser eine Rechnung per Mail aus.
10. Gibt es ein Rückgaberecht für Trainingspläne?
Bei der Buchung deiner Dienstleistung gibst du an, dass dein Trainer schnellstmöglich mit der Erstellung deines Auftrags beginnen soll. Dadurch verfällt dein vollständiges Rücktrittsrecht. Mit der Bezahlung der Dienstleistung verzichtest du auf dein Rücktrittsrecht.
Vor der Bezahlung kannst du dein Widerrufsrecht wahrnehmen, indem du das Widerrufsformuar ausgefüllt an team@fit2load.com und deinen Trainer sendest.
11. Bekomme ich mein Geld zurück wenn ich verletzungsbedingt oder aus anderen Gründen keine Bewegung machen kann?
Nein, da jeder Trainingsplan eine individuelle Dienstleistung darstellt. Bei der Buchung eines Personal Trainings kann der Termin um maximal sechs Monate verschoben werden. Danach verfällt der bezahlte Betrag.
12. Was soll ich machen wenn ich mit meinem Trainer unzufrieden bin?
Melde dich beim fit2load.com Team unter team@fit2load.com. Wir sind bemüht jedes Problem zu lösen.
13. Wie funktioniert der Bestellvorgang?
Du füllst den Bestellbogen deines Wunschtrainers aus. Danach erhältst du innerhalb von 24 Stunden eine Bestellbestätigung durch das Team von fit2load.com.
Dein Trainer sendet dir einen auszufüllenden Anamnesebogen und eine Rechnung. Um eine ordnungsgemäße Dienstleistungserstellung zu gewährleisten muss der Anamnesebogen detailliert und wahrheitsgemäß ausgefüllt werden.

Nach dem Eingang der Zahlung und des ausgefüllten Anamnesebogens bei dem Trainer, beginnt dieser mit der Erstellung der Dienstleistung.
Im Bestellformular gibt es die Möglichkeit auf schnellstmögliche Bearbeitung. Dabei kann der Trainer vor Eingang der Zahlung nur mit dem Anamnesebogen bereits mit seiner Arbeit beginnen.

Du hast weitere Fragen?